Online Roulette im LesAcasino.com Schweiz

Roulette gilt nicht nur als traditionelles Casinospiel, sondern auch als einfach und zudem luxuriös. Kein Wunder, dass die verschiedensten Spielertypen sich zu diesem Spaß hingezogen fühlen. Die Regeln von Roulette sind denkbar einfach und schnell zu lernen wie viele andere online Casinospiele, während das umfangreiche Wettsystem für die nötige Würze und ein Höchstmaß an Spannung sorgt. Das Spiel selbst lässt sich bis ins 17. Jahrhundert zurückverfolgen, wobei Frankreich hier das maßgebliche Land war. Über die Jahrhunderte hinweg hat das Spiel einen stetigen Wandel erfahren, was nicht zuletzt dank zahlreicher technischer Neuerungen geschehen ist. Heute kann Echtgeld Roulette 24 Stunden täglich während des gesamten Jahres genossen werden, auch hier in unserem Online Casino.

Roulette und die Geschichte hinter dem Spiel

Wie bereits erwähnt, finden sich die Wurzeln von Roulette im Frankreich des 17. Jahrhunderts. Der Name des Spiels lässt sich mit dem Begriff "kleines Rad" übersetzen, was logischerweise auf die wichtigste Basis von Roulette zurückzuführen ist. Angefangen hat dabei alles mit Blaise Pascal, einem Studenten, der sich viel mit der Wahrscheinlichkeitsrechnung befasst hat. Dieser hat das sogenannte drehende Rad erfunden und so den Grundstein für das Spiel Roulette gelegt. Von der originalen Erfindung bis hin zum fertigen Roulette-Spiel waren es zwar noch ein paar Schritte, doch nach wenigen Monaten war es dann so weit. Schnell wurde Roulette dann zum Star auf zahlreichen Partys und anderen festlichen Anlässen, was sich in vielen Quellen aus dem 17. Jahrhundert nachlesen lässt.

Das Roulette-Rad des ursprünglichen Spiels besaß noch keine Vertiefungen als Landeplatz für die Kugel, sondern Taschen. Was jedoch die Zahlen angeht, so wurde schon damals mit der heute bekannten Zahlenreihe von 1 bis 36 gespielt, wobei hier Europäisches Roulette sowie Französisches Roulette zum Tragen kommen. Auch die Null war bereits fester Bestandteil auf des Roulette-Rades. Mit zunehmender Beliebtheit und Bekanntheit erfolgten schließlich diverse Modifikationen. Insbesondere die Taschen des Rades mussten schnell weichen und wurden gegen Vertiefungen ausgetauscht. Damit sind dann auch die Gewinnchancen für die Spieler deutlich besser geworden, da Manipulationen ab diesem Zeitpunkt nicht mehr möglich waren.

Die heute sehr bekannte Doppel-Null-Version von Roulette, auch Amerikanisches Roulette genannt, erschien erst Mitte des 18. Jahrhunderts auf der Bildfläche. Ab diesem Zeitpunkt nämlich wurde das Reisen leichter, und Roulette schaffte es bis nach Amerika. Dort angekommen wurden weitere Modifikationen vorgenommen, sodass schlussendlich auch die Doppel-Null auf dem Roulette-Rad ihren Platz fand. Damit kamen dann auch weitere Wettoptionen zum Vorschein, was bezeichnend für Amerikanisches Roulette ist. In den folgenden Jahrzehnten erfuhr das Spiel stetige Verbesserungen hinsichtlich der Grundlagen, was insbesondere die Materialien für das Roulette-Rad betraf. Fairness und Spannung waren fortan garantiert beim Roulette. Und so mauserte sich das Spiel im 19. Jahrhundert zu einem der beliebtesten Glücksspiele in den Casinos der Welt.

Auch die moderne Technik hat ihren Beitrag für den Feldzug von Roulette geleistet. So wurde das Spiel mit viel Liebe zum Detail und den originalen Regeln in die Online-Casinos gebracht, sodass Online Roulette geld verdienen heute für jeden Spieler zugänglich ist. Auch neue Varianten sind im Zuge dieser Entwicklung entstanden. Besonders beliebt sind all jene Versionen von Roulette, die mit einem progressiven Jackpot versehen wurden. Nicht selten verbinden diese Spiele mehrere Roulettetische miteinander, was die Höhe des progressiven Jackpots aufgrund der zahlreichen Wetten ordentlich ansteigen lässt. Ausgelöst wird dieser mitunter immense progressive Jackpot dann per Zufall.

Die Möglichkeiten der modernen Technik hat zu fairen, schnellen und spannenden Spielen geführt, wobei sich den Spielern keine geografischen oder anderweitigen Grenzen mehr in den Weg stellen. Jede der angebotenen Versionen von Online Roulette geld verdienen kann zu Hause ganz bequem gespielt werden, wobei die Uhrzeit keine Rolle spielt. Ein- und Auszahlungen können in seriösen Online Casinos sicher und schnell abgewickelt werden, während zahlreiche Boni einen zusätzlichen Anreiz schaffen. Hilfe und Unterstützung finden Sie dabei ebenfalls jederzeit durch den freundlichen Support, der meist 24 Stunden täglich bereitsteht. Grandioser Spielspaß und spannende Unterhaltung sind daher immer für Sie erreichbar.


Zum Seitenanfang

Regeln und Ablauf beim Roulette

Alle Versionen von Online Roulette in unserem beliebten Online Casino offenbaren Ihnen sehr übersichtliche Tische, auf denen Sie stets die möglichen Wetteinsätze vor sich sehen. Wählen Sie einfach den gewünschten Wetteinsatz per Klick aus und platzieren Sie die Chips auf dem Feld mit der von Ihnen favorisierten Wette. Mit jedem weiteren Klick können Sie einen zusätzlichen Chip mit dem gleichen Nennwert hinzufügen. Sollten Sie über das Ziel hinausgeschossen sein, drücken Sie einfach die Shifttaste und klicken Sie erneut. Dadurch wird ein Chip entfernt. Sobald Sie den Cursor über die möglichen Einsätze bewegen, werden diese markiert. Auf diese Weise sehen Sie deutlich und klar, welche Wetteinsätze möglich sind.

Sobald Sie den richtigen Einsatz auf dem richtigen Wettfeld platziert haben, klicken Sie auf das Feld mit der Bezeichnung Spin. Dadurch wird das Rad in Bewegung versetzt und die Kugel wird eingeworfen. Sobald die Kugel in einem der Felder auf dem Roulette-Rad gelandet ist, wissen Sie, ob Ihre Vorhersage zutreffend war. Sollte dies der Fall sein, erhalten Sie auch gleich den entsprechenden Gewinn ausgezahlt. Ihr aktueller Bankroll wird Ihnen übrigens stets in der linken unteren Ecke des Bildschirms angezeigt.

Es lässt sich klar erkennen, dass die grundsätzlichen Regeln für online Roulette sehr einfach zu verstehen sind. Doch variieren die möglichen Optionen natürlich durch die verschiedenen Versionen von Roulette. Daher folgt nun eine kurze Einführung in die wichtigsten Varianten in unserem Angebot.

Amerikanisches Roulette: Amerikanisches Roulette wurde wie der Name bereits aussagt, in den USA entwickelt. Diese Version beinhaltet eine zusätzliche Null auf dem Roulette-Rad, die sogenannten Doppel-Null, was Spannung und schnelllebige Unterhaltung mit sich bringt. Im Grunde genommen wird Amerikanisches Roulette genauso gespielt, wie die ursprüngliche Version. Es ergeben sich aber durch die Doppel-Null zusätzliche Möglichkeiten für Wetten, was auch Auswirkungen auf die Auszahlungsquoten hat. Diese Version lässt sich einfach lernen und bietet ein umfangreiches Spielerlebnis.

Europäisches Roulette: Europäisches Roulette ist heute gleichbedeutend mit der Standardversion von Roulette. Auf dem Rouletterad befinden sich die Ziffern 1 bis 36 sowie die Null. Die Gewinnchancen sind hier sehr gut, während das Spiel selbst sehr übersichtlich ist.

Premium-Roulette: Im Grunde genommen ist Premium-Roulette gleichbedeutend mit Europäischem Roulette. Doch zeigen sich hier deutliche Unterschiede in der Grafik, in den Animationen sowie in den In-Game-Informationen. Auf diese Weise wird das Spiel noch realistischer und übersichtlicher, da zahlreiche Statistiken Sie zusätzlich unterstützen.

Französisches Roulette: Auf den ersten Blick erscheint Französisches Roulette genauso, wie Europäisches Roulette. Doch gibt es in der französischen Version ein paar weitere Regeln wie etwa "La Partage". Damit kann der Spieler sich die Hälfte des Einsatzes zurückholen, sollte die Kugel eine Landung auf der Null hinlegen.

Mini-Roulette: Mini Roulette gibt es im Gegensatz zu vielen anderen Versionen nur in den Online Casinos, wobei der Name schon erahnen lässt, dass es sich um eine komprimierte Variante von Roulette handelt. So gibt es beim Mini-Roulette lediglich die Zahlen 1 bis 12 auf dem Roulette-Rad, wobei die Null ebenfalls vertreten ist. Dadurch gibt es natürlich einige Änderungen in der Wettstruktur, aber auch bei den Auszahlungen.


Zum Seitenanfang

Die Kontoeröffnung und das Echtgeld-Spiel

Bevor Sie im LesAcasino.com Schweiz das Echtgeld-Spiel erobern können, benötigen Sie ein Konto. Um dieses zu eröffnen, klicken Sie einfach auf das Feld "Sofort spielen" und geben die sodann angefragten persönlichen Daten ein. Auf diese Weise erhalten Sie ein individuelles und zudem sehr sicheres Kundenkonto bei uns. Sind Sie mit der Eingabe fertig, wählen Sie das Feld "Erstellen" per Klick aus, womit Ihr neues Konto aktiviert wird. Der nächste Schritt zum Echtgeld-Konto sieht dann eine Einzahlung vor, wofür Sie aus zahlreichen sicheren Einzahlungsmethoden auswählen können. Insbesondere Debitkarten, Kreditkarten und E-Wallets sind hier sehr beliebt. Ist die Transaktion erfolgreich über die Bühne gegangen, sind Sie auch schon dazu eingeladen, an den Echtgeld-Tischen zu spielen.

Mit Ihrer Anmeldung genießen zu auch viele weitere Vorteile, wie etwa unsere vielfältigen Casinoboni. Gerade als neuer Spieler dürfen Sie sich zum Beispiel über den Willkommensbonus mit bis zu 1.000 € freuen. Akzeptieren Sie einfach den Bonus mit Ihrer ersten Einzahlung und schon sind Sie dazu berechtigt, das volle Paket als Willkommensgeschenk in Anspruch zu nehmen. Mehrere Stufen erwarten Sie in diesem Zusammenhang.

Ihre erste Einzahlung bezuschussen wir mit bis zu 500 €, wobei dies einem Bonus von 100 Prozent entspricht. Außerdem wird auch die folgende Einzahlung im Zuge des Willkommenspaketes von uns gesponsert. Ganze 50 Prozent stehen Ihnen hierbei zu, was bis zu 300 € ausmachen kann. Und da die 1.000 € Willkommensbonus damit immer noch nicht voll sind, belohnen wir auch Ihre dritte Einzahlung mit einem 50 Prozent Bonus. Bis zu 200 € machen das Paket dann komplett. Auf diese Art und Weise wird es leicht, unsere spannenden online Casinospiele kennenzulernen.


Zum Seitenanfang

Glossar

Die nachfolgenden Erklärungen verschiedener Begriffe helfen Ihnen dabei, sich beim Roulette online schneller zurechtzufinden. Spielregeln, Sonderfunktionen und Wetten werden damit besser verständlich.

Farbe: Beim Roulette können Sie auf die Farben rot und schwarz wetten.

Spalten-Wette: Mit dieser Wette tippen Sie auf eine komplette Spalte mit Zahlen auf dem Tisch. Im Gewinnfall erhalten Sie eine Auszahlungsquote von 2:1.

Ecke: In diesem Fall entscheiden Sie sich für insgesamt vier Zahlen. Bei dieser Wette legen Sie Ihren Einsatz einfach in die Mitte des Quadrates der gewünschten Ziffern. Der Gewinnfall sieht eine Auszahlungsquote von 8:1 vor.

Dutzend-Wette: Mit dieser Wette werden ganze 12 Ziffern zum Gegenstand Ihrer Vorhersage. Die Auszahlungsquote beträgt 2:1.

Einfache-Chancen-Wette: Hierbei handelt es sich um sehr chancenreiche Wetten wie Schwarz oder Rot, gerade oder ungerade sowie hoch oder tief. Die Auszahlungsquote liegt hier bei 1:1.

Hoch/Tief: Mit dieser Wette tippen Sie auf eine Gruppe von 18 Zahlen, also entweder auf 1 bis 18 oder auf 19 bis 36. Die Quote für die Auszahlung beträgt 1:1.

Linien-Wette: Die Linien-Wette beinhaltet immer sechs Zahlen, wobei es sich hier um zwei aufeinanderfolgende 3er-Reihen handelt. Die Auszahlungsquote im Gewinnfall ist 5:1.

Ungerade/Gerade: Sie wetten entweder auf alle gerade Zahlen oder auf sämtliche ungeraden Ziffern. Durch die hohe Gewinnchance liegt die Auszahlungsquote bei 1:1.

Split-Wette: Die Split-Wette sieht zwei nebeneinanderliegende Zahlen vor, sodass der Einsatz auf die gemeinsame Linie gelegt wird. Sollten Sie gewinnen, erhalten Sie eine Quote von 17:1.

Straight-Wette: Hierbei entscheiden Sie sich für lediglich eine Zahl. Aufgrund der geringen Gewinnchancen liegt die Auszahlungsquote bei 35:1.

Straßen-Wette: Diese Wette umfasst drei Zahlen, wobei diese als Linie auf dem Tisch vorkommen müssen. Die Auszahlungsquote ist hier 11:1.

Triple: Sie entscheiden sich für drei beliebige Zahlen, und erhalten einen Gewinn mit der Quote 11:1.

Tiers du Cylindre: Diese Wette gibt es nur beim Französischen Roulette, wobei Sie auf die Zahlen wetten, die gegenüber der Null liegen.

Voisins du Zero: Auch diese Wette finden Sie lediglich beim Französischen Roulette. Sie setzen auf eine Ziffer, die neben der Null liegt.